Community-Links

Von Menschen
Für Menschen...

Hauptmenü

Sie befinden sich hier:

Informationen zum Umgang mit Corona in AWO-Einrichtungen

Auf dieser Informationsseite zum Corona-Virus finden Sie Hinweise über besondere Maßnahmen in Einrichtungen oder Diensten der AWO Bremen.

 

KiTas

Seit Mitte März sind flächendeckend  alle Kindertageseinrichtungen in Bremen geschlossen. Die Einrichtungen halten aber eine Notbetreuung für Kinder, deren Eltern in so genannten "strukturrelevanten" Berufen tätig sind, aufrecht. Bitte informieren Sie sich in der jeweiligen Einrichtung.

Ab dem 20.4.2020 gibt es neue Regelungen für die Kita-Notbetreuung. Ein Formular dazu können Sie hier herunterladen. Bitte mailen Sie die ausgefüllte Selbstauskunft an corona-notbetreuung@awo-bremen.de Wir bitten um Verständnis, dass wir keine telefonischen Auskünfte erteilen können. Hier gibt es Informationen, für wen die neue Kita-Notbetreuung greift.

Am 12. Mai 2020 hat der Bremer Senat beschlossen, die Kindertagesbetreuung im Land Bremen schrittweise auszubauen. Den Fahrplan dazu gibt es hier. 

Jugendfreizeiteinrichtungen

Alle Jugendfreizeiteinrichtungen sind wieder geöffnet. Es finden jedoch nur organisierte Gruppenangebote - nach Anmeldung - statt und keine Angebote der "offenen Tür".

Pflegeeinrichtungen

In unseren Pflegeeinrichtungen sind Besucher*innen wieder zugelassen - jedoch nur nach Anmeldung und unter besonderen Schutzvorkehrungen. Bitte wenden Sie sich an die jeweilige Einrichtung.

Tagespflegen

Die Tagespflegen der AWO Bremen bleiben bis auf weiteres geschlossen. Es gibt eine Notbetreuung. Bitte wenden Sie sich hierzu an die jeweilige Einrichtung.

Tagesförderstätten

Flächendeckend sind in Bremen alle Tagesförderstätten für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung bis auf weiteres geschlossen. Die Einrichtungen halten aber eine Notbetreuung für Kinder, deren Eltern in so genannten "strukturrelevanten" Berufen tätig sind, aufrecht. Bitte informieren Sie sich in der jeweiligen Einrichtung.

Wohneinrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigung (geistiger Behinderung)

In unseren Wohneinrichtungen sowie in den Betreuten Wohngemeinschaften für Menschen mit Beeinträchtigungen sind Besucher*innen wieder zugelassen - jedoch nur nach vorheriger Anmeldung und unter bestimmten Schutzvorkehrungen. Bitte wenden Sie sich an die jeweilige Einrichtung. 

Wohneinrichtungen für Menschen mit psychischer Erkrankung

In unseren Wohneinrichtungen sowie in den Betreuten Wohngemeinschaften für Menschen mit psychischer Erkrankung sind Besucher*innen wieder zugelassen - jedoch nur nach vorheriger Anmeldung und unter bestimmten Schutzvorkehrungen. Bitte wenden Sie sich an die jeweilige Einrichtung. 

Wohneinrichtungen für Menschen mit Suchterkrankung

In unseren Wohneinrichtungen sowie in den Betreuten Wohngemeinschaften für Menschen mit Suchterkrankung sind Besucher*innen wieder zugelassen - jedoch nur nach vorheriger Anmeldung und unter bestimmten Schutzvorkehrungen. Bitte wenden Sie sich an die jeweilige Einrichtung. 

Übergangswohnheime für geflüchtete Menschen

In den Übergangswohnheimen für geflüchtete Menschen sind bis auf weiteres keine Besucher*innen zugelassen. Es gibt geregelte Ausnahmen - wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Veranstaltungen

Die Veranstaltungen des Sommersemesters 2020 der „Universität der 3. Generation“ sind bis auf weiteres abgesagt.

Dienstleistungszentren

Die Kolleg*innen unserer Dienstleistungszentren stehen bei Bedarf nur noch telefonisch oder per Mail in Ihrer Nachbarschaft als Ansprechpartner*innen zur Verfügung. Wenn Nachbarschaftshilfe benötigt wird und Sie Unterstützung bei Einkäufen brauchen, melden Sie sich telefonisch oder per Mail in den jeweiligen DLZs in Ihrer Nähe (https://www.awo-bremen.de/aeltere/dienstleistungszentren

Beratungen

Beratungen in unseren Beratungsstellen für Geflüchtete, im Migrationsdienst und Jugendmigrationsdienst finden zurzeit nur telefonisch, per Mail oder nach Terminvereinbarung statt (diese Regelung gilt vorerst bis zum 2.8.).

Auch die „Kompetenzlotsen“ stehen momentan nur telefonisch für eine Beratung zur Verfügung.

Freiwilligendienste (FSJ / BFD)

Die AWO Beratungsstelle für Freiwilligendienste (BFD/FSJ) bietet Online-Infoabende rund um das Thema Freiwilligendienste an. Der nächste Termin ist am 18.6.2020 von 17 bis 18 Uhr.

Eine Anmeldung unter 0421-40 88 77 11 oder fsj@awo-bremen.de ist erforderlich!

Bewerbungswerkstatt

Die Bewerbungswerkstatt im Nachbarschaftshaus Helene Kaisen in Gröpelingen wird ihren Regelbetrieb ab Dienstag, den 23.06.2020 wieder aufnehmen. Bei Besuchen sind folgende Rahmenbedingungen zwingend einzuhalten:

· Es besteht die Pflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung

· Für eine Beratung muss im Vorfeld ein Termin vereinbart werden.

 

Informationen in leichter Sprache:

10 Tipps, wie man sich nicht ansteckt

Infos über das Corona-Virus

Informationen in mehreren Sprachen zum Corona-Virus gibt es hier.

 

Helfende - nähende - Hände gesucht, die Mund-Nasenschutzmasken für uns nähen! Mehr Informationen dazu gibt es hier.

 

Bitte bleiben Sie gesund!

 

 

nach oben