Community-Links

Von Menschen
Für Menschen...

Hauptmenü

Sie befinden sich hier:

Bürgerschaftliches Engagement - Initiative Ehrenamt

Freiwilliges Engagement für und von geflüchteten Menschen

Die Koordination der freiwilligen Flüchtlingshilfe erfolgt trägerübergreifend im Rahmen der AWO-Initiative „Gemeinsam in Bremen“ (GiB).

www.gemeinsam-in-bremen.de

Die Ansprechpartner*innen sind:

Leander Muskalla
Koordinator für Bremen-West
E-Mail: muskalla@gemeinsam-in-bremen.de
Tel. 0157–809 23 143

Thomas Strothoff
Koordinator für Bremen-Süd
E-Mail: strothoff@gemeinsam-in-bremen.de
Tel. 0157–809 23 134

Silvia Suchopar
Koordinatorin für Bremen-Ost
E-Mail: suchopar@gemeinsam-in-bremen.de
Tel. 0157–8092 3 136

Joachim Adel
Koordinator für Bremen-Nord
E-Mail: adel@gemeinsam-in-bremen.de
Tel. 0178–543 29 51

Pelin Kiyikci
Koordinatorin für Bremen-Mitte und Sprachbegleitung
E-Mail: Kiyikci@gemeinsam-in-bremen.de

Barbara Schneider
Patenschaftsstelle
E-Mail: schneider@gemeinsam-in-bremen.de
Tel. 0152–3689 4753

 

Initiatve Ehrenamt - freiwilliges Engagement bei der AWO

Die AWO Bremen mit ihren vielfältigen Arbeitsbereichen ermöglicht eine Reihe von Betätigungsfeldern für freiwilliges Engagement.

Wir bieten:

- jungen Menschen verschiedene Möglichkeiten berufliche Erfahrungen zu sammeln und soziale Kompetenzen zu erwerben,
- erwachsenen und älteren Menschen Angebote zur sinnvollen Freizeitgestaltung, sowie Entfaltung eigener Interessen und Erfüllung der Bedürfnisse nach sozialer Zugehörigkeit,
- Erwerbslosen einen Zugang zu sozialen Kontakten und gesellschaftliche Anerkennung.

Freiwillig engagierte Menschen sind in fast allen Bereichen der AWO Bremen tätig:

  • in Kindergärten
  • in Pflegeheimen
  • in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • in der Arbeit mit Jugendlichen
  • im Migrationsbereich
  • in den AWO Bremen Ortsvereinen
  • in der Arbeit mit älteren Menschen.

Die Freiwilligen übernehmen unterschiedliche Aufgaben und unterstützen die Arbeit der hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die AWO Fachkräfte in den verschiedenen Bereichen betreuen die Freiwilligen vor Ort, sorgen für eine adäquate Einarbeitung und einen geregelten Ablauf der zusätzlichen Angebote der Freiwilligen.

Freiwillige, die sich bei der AWO Bremen engagieren, sind Unfall- und Haftpflicht versichert.

 

Interessiert?

AWO-Mitarbeiterin Dann rufen Sie uns unter unserer kostenlosen Servicenummer 0800 - 296 27 36 36 an oder nehmen Sie Kontakt auf: 

Initiative Ehrenamt
Lucyna Bogacki
Auf den Häfen 30-32
28203 Bremen

E-Mail:
l.bogacki

nach oben