Community-Links

Von Menschen
Für Menschen...

Hauptmenü

Sie befinden sich hier:

Asyl – Unterkünfte und Betreuung

Im Auftrag der Sozialbehörde der Stadt Bremen betreut das Referat Asyl / Migration Asylbewerber aller Nationen und Kulturen und jüdische Migranten von ihrer Ankunft in der Zentralen Aufnahmestelle für Asylbewerber bis zur Aufnahme in eines der AWOÜbergangswohnheime. Seit April 2010 werden auch Spätaussiedler aufgenommen und betreut.

Kontakt

AWO Soziale Dienste gemeinnützige GmbH
Fachbereich Asyl

Fachbereichsleitung: 

Tel.:
0421 - 40 88 77 82
Fax:
0421 – 79 02 49

stellv. Fachbereichsleitung: 

Tel.:
0421 - 40 88 77 83

Erstaufnahmeeinrichtung

EAE Lindenstraße

Lindenstr. 110
28755 Bremen

 

Tel.:
0421 – 361 23 00 0

Landesaufnahmestellen

LASt Alfred-Faust-Straße

Alfred-Faust-Straße 15
28277 Bremen

 

Tel.:
0421 – 96 03 87 85

Übergangswohnheime

Die Übergangswohnheime der AWO Bremen sind unterschiedlich konzipiert. Die Aufnahmekapazität reicht von 120 bis zu 200 Plätzen. Es werden Plätze für Familien und Einzelpersonen vorgehalten. Im Gegensatz zur Erstaufnahme verpflegen sich die Bewohner in den anderen Heimen selbst.

ÜWH Am Wall

 

Tel.:
0421 - 69 90 81 41

ÜWH Arbergen

 

Tel.:
0421 – 69 66 89 03

ÜWH Hastedt

 

Tel.:
0421 – 4 98 60 11

ÜWH Gröpelingen 

 

Tel.:
0421 – 64 37 81 00

ÜWH Huchting I

 

Tel.:
0421 – 5 79 94 77

ÜWH Huchting II

 

Tel.:
0421 - 96 03 71 55

ÜWH Huchting III

 

Tel.:
0421 - 69 67 95 11

ÜWH Schwachhausen I + II

 

Tel.:
0421 – 96 03 82 43

ÜWH Huckelriede

 

Tel.:
0421 – 96 03 84 74

ÜWH Oberneuland

 

Tel.:
0421 – 69 67 99 69

 

Ambulante Betreuung

Das Team der Ambulanten Betreuung ist für unterschiedliche Standorte im Stadtgebiet Bremen zuständig.

Büro: Ludwig-Quidde-Straße 12
Kontakt: Mahmed Hakki
Tel.: 0421 – 491 91 67

 

nach oben